LINZ AG

+++       Sperre Stadtplatz Leonding        +++       Bäder-Öffnungszeiten Semesterferien        +++       Ferienfahrplan        +++       Sperre der Freieisflächen in Schörgenhub und Ebelsberg        +++       Arbeiten bei ÖBB-Unterführungen - Linie 43 kurzgeführt        +++

Pleschinger See

Abschalten und auftanken.

ACHTUNG EISSPORTLER/INNEN!
Das Betreten der Eisflächen erfolgt auf eigene Gefahr!
Aufgrund ständig wechselnder Bedingungen kann seitens LINZ AG BÄDER generell keine Freigabe zum Betreten der Eisflächen am Pichlinger See, Pleschinger See und Weikerlsee gegeben werden. Wir ersuchen um besondere Vorsicht, sowie um Beachtung der Sicherheitsregeln (PDF, 213 kB) für die Benützung von natürlichen Eisflächen.

Immer größerer Beliebtheit als Naherholungsgebiet erfreut sich der Pleschinger See. Es umfasst den Badesee, den Grüngürtel mit diversen Parkplätzen, Restaurants und Imbissbuden sowie Spielplätze, einen Zeltplatz und seit 2004 eine Kleingartenanlage. Für Freunde der Freikörperkultur gibt es bereits seit 1982 ein direkt am See gelegenes FKK-Gelände.

Infos im Überblick
Wasserfläche ca. 13 ha Wassertiefe maximal 8 m
Grünfläche ca. 20 ha Rundweg ca. 2 km
Abgetrennter FKK-Bereich Trinkbrunnen
Kinderspielplätze Beachvolleyballplatz
Volleyballplätze Fußball, Tischtennis, Basketball
Minigolfplatz Zeltplatz für Fahrradtouristen

Informationen zum Zelten erhalten Sie beim Restaurant "Das L" unter der Tel. 0732/247870.

Die Badeaufsicht der LINZ AG BÄDER bzw. die OÖ Wasserrettung sorgen für die Sicherheit der Badegäste und sind unter folgender Nummer erreichbar: +43 664 80340 8620.

Die Notfallnummer der Österreichischen Wasserrettung lautet: 0800 230 144 oder Kurzwahl 130 (LWZ)

Wir bitten Sie folgende Hinweistafeln zu beachten: